Anfängerleitfaden zur Suche nach neuen Autoreifen

blue Chevrolet Camaro running on bridge during daytime

https://dein-auto-ankauf.de/bonn/

Obwohl sie von vielen Fahrern oft vernachlässigt werden, sind die Reifen Ihres Autos eines der wichtigsten Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, wenn es um die Beurteilung der Leistung und Sicherheit Ihres Fahrzeugs geht. Laut Gesetz müssen alle Autoreifen im Vereinigten Königreich mindestens 1,6 mm Profil auf mindestens 75 % des Profilmusters haben. Reifen mit weniger als diesem Wert müssen ersetzt werden. Aber auch kahle Stellen, Beulen, Risse und Risse in der Reifenoberfläche oder Beschädigungen, die den inneren Aufbau freilegen, machen einen Ersatz längst überfällig. In der Tat ist es in der Regel besser, Ihre Reifen zu ersetzen, lange bevor ein solcher Verschleiß eintritt, um zu vermeiden, dass sie zu einem ernsthaften Sicherheitsrisiko werden.

In der Vergangenheit war der Kauf neuer Autoreifen aufgrund der offensichtlichen optischen Ähnlichkeiten zwischen Premiumreifen und Budgetversionen oft eine ziemliche Herausforderung – für viele Autofahrer sieht ein monolithischer schwarzer Gummireifen sehr ähnlich aus. Die neue EU-Kennzeichnung, die 2012 in Kraft treten soll, dürfte den Reifenkauf erleichtern, da sie dazu beitragen wird, das Bewusstsein für die verschiedenen zu berücksichtigenden Leistungsfaktoren zu schärfen.

Autoreifen werden in der Regel nach drei Hauptkriterien kategorisiert; ihre Größe, Tragfähigkeitsindex und Geschwindigkeitsklasse. Die Größe bezieht sich auf die Breite und den Durchmesser des Reifens und das Seitenverhältnis – die Höhe der Reifenseitenwand in Prozent der Breite. Breitere Reifen führen tendenziell zu mehr Oberfläche, was mehr Grip und Traktion bedeuten kann. Der Lastindex bezieht sich auf das Gewicht des Fahrzeugs, das der Reifen tragen kann – viele Reifen, die für größere Fahrzeuge geeignet sind, sind tendenziell größer und haben eine größere Tragfähigkeit. Schließlich ist die Geschwindigkeitsbewertung ein Maß für die Höchstgeschwindigkeit, die ein Reifen effektiv halten kann. Hochleistungsreifen haben häufig eine höhere Geschwindigkeitseinstufung.

In der Regel werden sich die meisten Autofahrer für Reifen entscheiden wollen, die denen ihres Autos ähnlich oder identisch sind. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit, dass das gesamte Set neu ausbalanciert werden muss, und stellt sicher, dass die Leistung den bisherigen Erfahrungen entspricht. Diejenigen, die eine verbesserte Haltbarkeit wünschen, sollten möglicherweise in teurere Autoreifen investieren, da sich die höhere Anfangsinvestition aufgrund der Verwendung von strapazierfähigeren Materialien bei der Konstruktion des Reifens auf längere Sicht finanziell auszahlen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.